Gesund durch den Tag

Gesundes Schulessen an unserer Granztagsschule

Schulessen mit KöpfchenSo vielseitig kann gesund sein

Eine gesunde Entwicklung beginnt mit einer gesunden Ernährung. In unser Ganztagsschule kommen jeden Tag frische Lebensmittel und abwechslungsreiche Gerichte auf den Teller.

Abwechslungsreiches Schulessen

Wir fördern eine gesunde Esskultur

Ernährungslehre ist bereits im pädagogischen Konzept unserer Grundschule verankert. Wir möchten den Kindern Anreize geben, selbst zu erleben, was ihnen gut tut und was nicht. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für eine gesunde, förderliche Esskultur im Schulalltag. 

Gesundes Essen bedeutet für uns:

  • gesundheitsfördernd
  • regelmäßig
  • abwechslungsreich
  • vitamin-, mineralstoff- und ballaststoffreich
  • nachhaltig.

Du hast Fragen zu unserem Schulessen? Wir beantworten sie alle!

Keyfacts zu unserem Mittagessen

Wir bestellen bei SAITE Biocatering

Frische Lebensmittel, regionale Zutaten und abwechslungsreiche, gesunde Menüs: darauf können wir uns bei unserem Partner SAITE Biocatering verlassen. Das kleine Unternehmen aus Dresden liefert uns täglich warme, frisch zubereitete Gerichte. Dank des regionalen Bezugs kommt das Mittagessen (fast) direkt vom Topf auf die Teller.

Gesundes Mittagessen für jeden Geschmack

Auf unserem Speiseplan stehen täglich wechselnde Gerichte aus ökologisch erzeugten und verarbeiteten Produkten. Die Menüs sind nach der EG-Öko-Verordnung zertifiziert und werden durch die Öko-Kontrollstelle GfRS Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH (DE-ÖKO-039) geprüft.

Allergien oder Unverträglichkeiten? Kein Problem!

Sollten Allergien oder Unverträglichkeiten deines Kindes bekannt sein, wende dich am besten direkt an unseren Catering-Partner. Er wird diese Information bei der Zubereitung berücksichtigen.

Schulessen an der Grundschule in Dresden

Schulessen im Einklang mit dem sächsischen Bildungsplan

Der sächsische Bildungsplan sieht vor, dass für Kinder eine "vollwertige Ernährung mit der Gestaltung von anregenden, erlebnisreichen Mahlzeiten unter Gleichaltrigen" geschaffen werden sollen. Diese Vorgaben möchten wir mit unserem Schulessen nicht nur erfüllen, sondern weiterdenken.

Das heißt konkret:

  • Die Kinder essen gemeinsam in der eigenen Lerngruppe an großen Tischen mit ausreichend Platz.
  • Auf den Tischen gibt es jahreszeitlichen, mitunter auch sehr leckeren Tischschmuck.
  • Die Kinder decken selbst für sich und die Gemeinschaft ein.
  • Es gibt ansprechendes Geschirr.
  • Das Essen wird in Schüsseln von den Kindern an den Tisch gebracht.
  • Jedes Kind wählt seinen Sitzplatz selbst und kann damit entscheiden, mit wem es gemeinsam essen möchte.
  • Die Kinder räumen selbstständig ab und sorgen für Sauberkeit.

Du möchtest mehr über unser Schulessen erfahren? Hier bekommst du die Antworten!

Frühstück und Vesper

Schulessen im Einklang mit dem sächsischen Bildungsplan

Eine willkommene Stärkung ist der Snack am VormittagEine Extra-Portion Obst und Gemüse

Als Teilnehmer am EU-Schulprogramm Sachsen bekommen wir jede Woche eine Extra-Portion Obst und Gemüse frisch aus der Region geliefert. In unserer Kinderküche schälen und schnippeln die Kinder daraus gesunde Snacks für die Lernzeit.